Reminder: Update der PHP-Version für IIS Express

Da ich auf stackoverflow (noch) nicht voten kann, hier mal kurz ein MemberMe für mich selbst.

Problem-Stellung: Über den Web Platform Installer (WPI) hab ich PHP für den IIS Express installiert, aktuelle Version im WPI: 5.4.0

Allerdings brauchte ich eine aktuellere Release. Also Update von Hand:

Download von PHP

Download von windows.php.net , Version: VC9 ×86 Non Thread Safe (entspricht quasi der vom WPI installierten)

Entpacken

in ein vernünftiges Verzeichnis: c:/PHP

Anpassen der Pfade in der config-Datei

Alle Vorkommen des alten Pfades (c:/Program Files (x86)/IIS Express/... – einfach die Datei nach fastCGI durchsuchen) durch den neuen korrigierten Pfad c:/PHP/php-cgi.exe ersetzen (plus das PHPRC-Directory).

Das wars.

Links: StackOverflow: Enabling PHP on IIS Express

System Essentials

Da ich grade ein Computer-Setup durchführe, hier mal eine kurze Liste der wichtigsten Tools/Programme, die ich der Maschine zusätzlich zum vorinstallierten Windows 7 spendiere:

Browser

Mozilla Firefox
Google Chrome

System

Java Runtime

Office

EMail Client: Thunderbird
Libre Office
Dropbox
PDF Reader

Tools

Packer: 7-Zip
Editor: Notepad++
SSH Client: Tunnelier

Updates folgen, Kommentare erwünscht.

Reminder: Linux Rechte und Web-Entwicklung

Wow, endlich eine Lösung um sowohl dem Entwickler als auch dem Server-Prozess Rechte auf Dateien und Verzeichnisse zu geben:

setfacl -m u:www-data:rwx -m u:username:rwx cache logs

und vor allem

setfacl -m u:defaut:www-data:rwx -m u:default:username:rwx cache logs

um auch die neuen Dateien entsprechend einzurichten. Letzteres funktionierte bei mir unter ArchLinux nicht. Hab aber nicht weiter recherchiert, ob das distributions-abhängig ist. Oder ein Fehler in der Mail war, aus der ich den Tipp entnommen hatte.
Jedenfalls sehen die entsprechenden Zeilen unter Arch wohl so aus:

sudo setfacl -d -m u:www-data:rwx cache logs

bzw.

sudo setfacl -d -m u:username:rwx cache logs